Empfehlenswerte Treppengitter für Hunde

Diejenigen, bei denen gerade ein kleiner Welpe eingezogen ist, wissen: es ist nicht wirklich immer einfach, einem so jungen Hund verständlich klar zu machen, dass er bestimmte Bereiche / Zimmer in einem Haus nicht betreten soll und / oder darf.

Die Gründe können ganz unterschiedlicher Natur sein: entweder, um Territorium schlichtweg nur für den Menschen zu beanspruchen, aus hygienischen Gründen oder auch, weil der (junge) Hund sich in Gefahr bringen könnte. Eine solche Gefahr kann beispielsweise eine Treppe sein.

Wie für Babies und Kleinkinder eben auch, kann man für einen Hund dazu spezielle Treppengitter nutzen. Diese Gitter bestehen meist aus Holz und werden direkt an der Treppen bzw. am Treppenlauf angebracht. Außerdem fungieren Sie über einen Klappmechanismus sozusagen als Tür, sodass auch wir Zweibeiner dieses Treppengitter passieren können – der Hund jedoch nicht.

Worauf man bei einem Treppengitter achten sollte

Treppengitter fuer HundeTreppengitter ist eben nicht gleich Treppengitter und auf ein paar Dinge sollte man beim Kauf eines solchen achten.

Dazu gehören unter anderem:

  • Wie breit muss das Treppengitter sein?
  • Wie befestigt man das Treppengitter?
  • Ist das Treppengitter tatsächlich hoch genug, damit es mein Hund nicht überspringen kann?

Empfehlenswerte Treppengitter


Das Safety 1st Click & Close Treppen- und Türgitter

Das Safety 1st Click & Close Treppen- und Türgitter
Wir haben uns für das Safety 1st Click & Close Tür- und Treppengitter entschieden.

Das hatte eigentlich zwei ganz einfache Gründe. 1. wurde es von anderen Nutzern bei Amazon bisher immer sehr gut bewertet und 2. kann man dieses Gitter für alle möglichen Durchgänge nutzen – also für Treppen, Türen und andere Durchgänge.

Dabei klemmt man das Gitter  einfach zwischen zwei Punkte und kann es schließlich sogar in beide Richtungen öffnen. Die Breite dieses Treppengitters ist variierbar von 73 cm bis 81cm. Mit einer zusätzlichen Verlängerung kann man es aber auch bis zu einer Breite von 109 cm nutzen.


 

Das reer SH114 Treppengitter (für Hunde und Kinder)

Möchte man das Treppengitter wirklich nur für die Treppe nutzen und dort auch wirklich fest verankert wissen, könnte durchaus das reer SH114 Treppengitter in Frage kommen.
Dieses Gitter hat aktuell insgesamt 85 gute bis sehr gute Bewertungen bei Amazon – kann also gar nicht so übel sein :-). Es besteht aus Buchenholz und ist als Schraubgitter an einer Seite mit Dübeln und Schrauben fest zu verankern.

Der Verschluss des Treppengitters ist kindersicher und somit auch gleich hundesicher. Die Breite ist außerdem auch variabel von ca. 75 cm bis 114cm.


Das Geuther 2733 Schwenk-Treppenschutzgitter

Geuther Treppenschutzgitter für Hunde
Ebenfalls eine Empfehlung wert ist das Geuther 2733 Schwenk Treppenschutzgitter mit einer Breite von 70 cm bis 111 cm.

Dieses Gitter verfügt aktuell über 41 gute bis sehr gute Bewertungen und sieht für meine Begriffe etwas hochwertiger aus, als das zweite hier vorgestellte Treppenschutzgitter – das merkt man aber auch etwas am Preis.

Es besteht aus massivem Buchenholz  und verfügt über eine Höhe von ca. 83cm.

Posted by Jasmina

Hallo, mein Name ist Jasmina und ich bin die Autorin bei diehundewiese.de. Zu mir gehören 2 Fellnasen, die hier ebenfalls einer wichtigen Aufgabe nachgehen: sie sind meine Ideengeber! :-) Beruflich bin ich im Online Marketing selbständig und blogge zu diesen Themen auch unter Onlinelupe.de.

  1. […] spezielle Teichzäune, wenn der Hund vielleicht nicht unbedingt mit den Kois schwimmen gehen soll, Hundeabsperrgitter für Türen und Treppen und speziellen Welpenausläufe für ganz junge Hunde, die sich erst einmal zurechtfinden […]

    Antworten

  2. Wir haben diese Woche Welpen bekommen und statten das Haus gerade unter anderem mit Treppensicherungen aus – Hunde brauchen in dieser Hinsicht (mindestens) genauso viel Aufmerksamkeit wie Kinder.

    Man glaubt gar nicht wie kreativ so ein Welpe manchmal sein kann wenn es darum geht Möglichkeiten zu finden, die ihn in Gefahr bringen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren